13. August 2017

Impressionen vom Lake Turkana

Der Lake Turkana im Norden Kenias ist 260km lang und bis 50km breit. Drei Inseln gibt es im See, welcher im Norden an Äthiopien grenzt: North, South und Central Island. Eingebettet in eine Wüstenlandschaft und Trockensavanne sind Tagestemperaturen von 40°C keine Seltenheit. Da der See nur Zuflüsse, aber keinen Ausfluss hat ist das Wasser leicht Salzhaltig. Trotzdem beherbergt er eine grosse Anzahl an Fischen, Wasservögeln und Krokodilen. Aber auch Menschen leben, oder besser überleben hier schon seit tausenden Jahren in diesem lebendfeindlichen Klima. Vor allem trifft man auf die Viehhirten der Turkana und Samburu. Impressionen unter http://www.bandbtravel.ch/impressionen/details/item/lake-turkana-kenia/